Dauerhafte Haarentfernung für SIE und IHN mit modernster IPL- Technologie

Herkömmliche Haarentfernungsmethoden wie Wachsen, Zupfen oder Rasieren bringen keinen lang anhaltenden Erfolg mit sich und sind teilweise auch schmerzhaft. Deswegen setzen wir auf die IPL-Haarentfernung, da diese Methode als die zurzeit wirksamste Art der dauerhaften Haarentfernung gilt und immer mehr Anhänger nicht nur bei Frauen sondern auch bei Männern gewinnt.

Das IPL-System (Intense Pulsed Light) arbeitet mit einer hochenergetischen Blitzlampe. Das heißt, es wird das komplette Wellenspektrum der Xenon-Lichtquelle verwendet, so dass das Licht genau auf die Absorptionseigenschaften des jeweiligen Haarpigments, dem Melanin, abgestimmt und zur Haarwurzel geleitet wird. Diese erhitzt sich und wird schließlich verödet. Das Haar fällt in den meisten Fällen jedoch nicht sofort aus, sondern wird erst nach etwas ein bis zwei Wochen vom Körper abgestoßen.

Die Behandlung ist so gut wie schmerzfrei, weshalb eine Betäubung nicht erforderlich ist. Ein weiterer Vorteil: Die IPL-Methode ist wesentlich schneller als die Haarentfernung mittels Laser, denn es werden gleichzeitig mehr Haare verödet. Durch die individuellen Einstellungen wird die Haut im Vergleich zur Lasermethode mehr geschont.

An folgenden Körperbereichen kann die IPL-Haarentfernung durchgeführt werden: 

Für SIE

  • Gesichtsbereich – Oberlippe (Damenbart), Kinn, Wangen, Hals, Nacken
  • Körperbereich – Achseln, Ober-/Unterarme, Hände, Brust, Bauch
  • Weitere Bereiche – Medienlinie Rücken, Bikinizone, Intimzone, Gesäßfalte, Ober-/Unterschenkel. Ganzköperbehandlung

Für IHN

  • Gesichtsbereich – Wangen (Jochbein), Bart komplett, Hals, Nacken
  • Körperbereich – Schultern, Achseln, Rücken, Ober-/Unterarme, Hände, Brust, Bauch
  • Weitere Bereiche – Gesäßfalte, Gesäß beidseitig, Ober-/Unterschenkel, Ganzkörperbehandlung

Die Behandlung findet unter ärztlicher Aufsicht statt. Eine Behandlungsserie von 4 bis 8 Sitzungen – je nach Areal – ist in der Regel zur dauerhaften Haarentfernung notwendig.